Big News: Litecoin an 13.000 Geldautomaten in Südkorea angebunden

  • Die Litecoin Stiftung ist eine Partnerschaft mit MeconCash eingegangen, um Litecoin zu über 13.000 Geldautomaten in Südkorea zu bringen.
  • Der neue Service ermöglicht Litecoin Inhabern den Zugang zu schnellem Bargeld sowie die Möglichkeit, Überweisungen aus dem Ausland nach Korea zu senden.

Die Litecoin Foundation hat vor wenigen Stunden angekündigt, dass sie eine Partnerschaft mit dem südkoreanischen Blockchain-Startup MeconCash eingegangen ist. Dabei wird Litecoin in die Zahlungsplattform von MeconCash, die M-Pay-Plattform, integriert. Dadurch können Litecoin Inhaber Überweisungen nach Südkorea senden und an über 13.000 Geldautomaten schnell Bargeld abheben.

Wenn Personen am Geldautomat in Südkorea koreanischen Won (KRW) abheben, wird der entsprechende Betrag vom verbunden Litecoin Wallet abgezogen.

Teil der Partnerschaft ist weiterhin die Integration von Litecoin in die Plattform MeconMall. Dort können Litecoin Nutzer verschiedene digitale Güter kaufen und für Handyspiele bezahlen, bei denen M-Pay als mögliche Zahlungsoption zur Verfügung steht. Jo Jae Do, Vorsitzender von MeconCash, beschreibt, dass durch die geschlossene Partnerschaft die Präsenz von Litecoin auf dem südkoreanischen Markt ausgebaut wird (frei übersetzt):

Durch unsere Partnerschaft mit der Litecoin Foundation werden wir die Präsenz von Litecoin auf dem gesamten koreanischen Markt ausbauen, angefangen bei den Geldautomaten-Abhebungsdiensten.

Alan Austin, Direktor der Litecoin-Foundation führt aus, dass Litecoin erhebliche Vorteile gegenüber dem traditionellen Überweisungsdienstleistern und auch gegenüber anderen Kryptowährungen, wie Bitcoin bietet:

Mit Milliarden von Überweisungen, die jedes Jahr nach Südkorea geschickt werden, bietet Litecoin (durch seine Geschwindigkeit, Sicherheit und niedrigen Transaktionsgebühren) erhebliche Vorteile gegenüber den traditionellen Methoden, Geld über die M.Pay-Plattform nach Übersee zu schicken.

Zukünftig sollen eine ganze Reihe weiterer Dienstleistungen folgen, für die Litecoin als offizielles Zahlungsmittel eingesetzt werden kann. Jedoch gibt es dafür zum jetzigen Zeitpunkt noch keinen genauen Zeitrahmen und weiterführende Informationen, um welche Services es sich dabei im Detail handeln wird. Die Adaption von Kryptowährungen im Alltag der Menschen ist ein wichtiger Schritt, um das Vertrauen in neue Zahlungsmittel und Technologien langfristig zu fördern.

Datenschutzlösung MimbleWimble erzielt Fortschritte

Zuletzt veröffentlichte David Burkett, Hauptverantwortlicher für die Weiterentwicklung von MimbleWimble und Grin ++ Entwickler, ein Update zum Datenschutzprotokoll. MimbleWimble wurde entwickelt, um dem Litecoin Netzwerk mehr Fungibilität und Privatsphäre zu verleihen. Burkett beschreibt, dass er eine Möglichkeit gefunden hat, non-interactive transactions in das Protokoll zu integrieren (frei übersetzt):

Die größte Neuigkeit ist, dass ich einen Weg gefunden habe, nicht-interaktive Transaktionen in Mimblewimble zu integrieren! Die größte Schwierigkeit bei der Verwendung von MW ist die Notwendigkeit, dass Sender und Empfänger kommunizieren müssen, was voraussetzt, dass der Empfänger beim Senden online ist. Mein Vorschlag, zusammen mit einer aktualisierten Version des Textes, der bald veröffentlicht wird, beseitigt diese Notwendigkeit.

Dadurch soll die Benutzerfreundlichkeit stark verbessert werden, da es nicht mehr notwendig ist, dass Empfänger und Sender gleichzeitig online sein müssen. Weiterhin wird effektiv der Wartungsbedarf gesenkt und die Kompatibilität mit Hardware Wallets sowie weiteren Custody-Lösungen stark verbessert.

Der Kurs von Litecoin folgt dem aktuellen Markttrend und verzeichnet ein Minus von 4,76 % auf einen Preis von 59,16 USD.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.