ADVERTISEMENT

Basic Attention Token (BAT) kaufen und traden: Tutorial und Guide

Der Basic Attention Token (BAT) ist ein Utility-Token, der auf der Ethereum-Blockchain basiert und bereits einen wichtigen Anwendungsfall – die Verwendung innerhalb des Brave-Browser-Ökosystems – besitzt. Er wird als Abrechnungseinheit für den Blockchain-basierten Webbrowser, Brave Browser, verwendet. Dieser zielt dabei darauf ab, die Online-Werbeindustrie zu revolutionieren, indem der Browser die Privatsphäre der Nutzer schützt, Mittelmänner eliminiert, um damit den Werbemittel-Betrug zu reduzieren und die Einnahmen mit den Nutzern zu teilen. Mit bereits über 5,5 Millionen aktiven Nutzern ist der Brave Browser ein sehr vielversprechendes Projekt, wovon der Basic Attention Token Kurs stark profitieren könnte.

Im nachfolgenden Beitrag stellen wir dir vier Broker und Börsen vor, wo du den Basic Attention Token kaufen kannst. Bevor du dir die einzelnen Review und Tutorials durchliest, musst du aber vorab eine wichtige Entscheidung treffen, die die Aufbewahrung der BAT betrifft: Möchtest du die Basic Attention Token auf einem eigenen Wallet verwalten oder gibst die Verantwortung an einen Broker oder eine Kryptowährungsbörse ab?

Die Einrichtung eines Wallets ist zwar zunächst ein Mehraufwand, der mehr Zeit beansprucht. Dennoch ist die Einrichtung und Wartung des Wallets bei weitem nicht so schwierig und aufwendig wie in den Anfangszeiten von Kryptowährungen. Die meisten Wallets sind bereits so konzipiert, dass sie sowohl für Beginner als auch Fortgeschrittene bestens geeignet sind.

Außerdem solltest du unbedingt bedenken, dass du mit der Abgabe der Verantwortung an eine Börse oder einen Broker, auch die Kontrolle über deine Kryptowährung abgibst. Wenn du ein Wallet verwendest, hast du (in der Regel) die alleinige Kontrolle über deinen Private Key, der letztlich das Eigentumsrecht an deiner Kryptowährung wiederspiegelt.

Deshalb ist es aus unserer Sicht empfehlenswert, sich die Zeit für die Einrichtung eines Wallets zu nehmen. Zudem solltest du bedenken, dass Börsen und Broker beliebte Ziele von Hacker-Angriffen sind. Die von den Plattformen angebotenen Wallets bieten eine deutlich geringe Sicherheit als beispielsweise Hardware Wallets oder Desktop / Mobile Wallets.

Am Ende des Beitrags zeigen wir deshalb, wie du du ein kostenloses Basic Attention Token Wallet erstellen und verwalten kannst. Wenn du größere Mengen in BAT investierst, solltest du aber über ein Hardware Wallet, wie beispielsweise unseren Testsieger, das Ledger Nano X, nachdenken.

Die besten Broker
BrokerTestVorteileInvestieren
Litebit

Bewertung

Zum Testbericht

✅ Über 50 Kryptowährungen
✅ Krypto kaufen & verkaufen
✅ Zahlung per SEPA, SOFORT, Kreditkarte, Giropay
✅ Mindesteinzahlung: 1 €

bitpanda logo

Bewertung

Zum Testbericht

Über 30 Kryptowährungen direkt per Fiat-Geld kaufen
✅ Sehr seriöser und regulierter Broker nach EU-Gesetzen
✅ Fiat-Währungs-Wallets für schnelle Transaktionen
Coinbase

Bewertung

Zum Testbericht

✅ Weltweit führende Börse: Über 20 Millionen Kunden 
✅ Einlagenversicherung bei Coinbase 
✅ Zahlungen per Kreditkarte und Banküberweisung
✅ Ideal für Einsteiger

Nachfolgend findest du die Anleitungen für folgende Broker und Börsen:

Basic Attention Token auf Litebit kaufen

Litebit.eu ist ein in den Niederlanden ansässiger Broker, der Kryptowährungen für Kunden in Europa (Zahlung per Euro) anbietet. Aus unserer langjährigen Erfahrung handelt es sich um einen sehr zuverlässigen und kundenfreundlichen Broker. Aufgrund des Sitzes in den Niederlanden ist Litebit nach europäischem Recht reguliert und weist deshalb auch sehr hohe Sicherheitsstandards auf. Für uns ist Litebit.eu die erste Wahl in Europa, um den Basic Attention Token per SEPA Banküberweisung, SOFORT, Kreditkarte oder GiroPay zu kaufen.

>> Jetzt auf Litebit registrieren* <<

Limits für den Kauf von BAT

Bei Litebit gibt es verschiedene Verifizierungsstufen (sogenannte „Tiers“) und damit einhergehende Limits, wie viel du täglich, wöchentlich oder monatlich an Kryptowährungen kaufen kannst. Je mehr persönliche Daten du gegenüber Litebit verifizierst, umso höher werden deine Limits. Insgesamt gibt es bei Litebit drei verschiedene Verifizierungsstufen.

Das erste Level – „Tier 1“ wird durch die initiale Registrierung freigeschaltet und ermöglicht es dir 350 Euro pro Tag, 1.050 Euro pro Woche und 4.200 Euro im Monat zu investieren.  Level 2 („Tier 2“) ist die Adressverifizierung. Level 2 erfordert, dass du die Vorder- und Rückseite deines Personalausweises einscannst und bei Litebit hochlädst. Zusätzlich musst du einen Nachweis über deinen Wohnsitz einrechen. Dies kann in Form einer Rechnung, z. B. für Strom, Wasser oder Internet geschehen. Level 3 („Tier 3“) ist die ID-Verifizierung. Hierfür wird dich ein Mitarbeiter von Litebit per Skype in einem Videoanruf kontaktieren. Während des Telefonats musst du deine Identität mit Hilfe deines Personalausweises bestätigen. In „Tier 3“ kannst du monatlich Kryptowährungen bis zu einem Limit von 500.000 Euro kaufen.

Die folgende Tabelle zeigt dir eine Übersicht über Verifizierungsstufen und die Limits pro Tag, Woche und Monat:

Die Werte aus der vorherigen Tabelle sind als Maximalbeträge zu verstehen. Je nach Einzahlungsmethode kann sich dieser Wert noch einmal unterscheiden (hier: pro Tag):

UnverifiedTier 1Tier 2Tier 3
iDeal0.00 €350.00 €500.00 €20,000.00 €
SEPA0.00 €250.00 €500.00 €35,000.00 €
Credits0.00 €350.00 €500.00 €10,000.00 €
Sofort0.00 €100.00 €500.00 €1,000.00 €
GiroPay0.00 €100.00 €500.00 €1,000.00 €
Bancontact0.00 €350.00 €500.00 €10,000.00 €

Guide: Registrierung bei Litebit

Um BAT zu kaufen, musst du dich zunächst auf Litebit registrieren. Der erste Schritt besteht darin ein Konto bei dem Broker anzulegen. Hierfür musst du die Webseite von litebit.eu aufrufen (Klick!)*  und den Button „Registrieren“ rechts oben klicken. Da du Fiat-Währungen auf deinem Konto einzahlen wirst, ist Litebit gemäß den europäischen Gesetzen verpflichtet, bereits bei der Registrierung einige persönliche Daten zu abzufragen.

Register on LitebitSobald du alle Daten eingetragen hast, kannst du den Button „Konto erstellen“ klicken. Anschließend wirst du eine E-Mail von Litebit erhalten, die einen Bestätigungs-Code enthält. Litebit verifiziert hiermit dein (gültige) E-Mail-Adresse. Den Code aus der E-Mail musst du auf der Litebit-Website eingeben. Im nächsten Schritt wird Litebit außerdem deine Telefonnummer verifizieren. Hierfür erhältst du einen Code per SMS zugesendet, welchen du ebenfalls auf der Website eingeben musst.

Als letztes musst du eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten. Standardmäßig verwendet LiteBit eine Zwei-Faktor-Authentifizierung per SMS. Jedes mal, wenn du dich einloggst, wird dir bei dieser Art der Zwei-Faktor-Authentifizierung eine SMS mit einem Code zugesendet, den du auf der Website eingeben musst. Litebit bietet dir aber auch die Möglichkeit, dein Konto mit dem Google Authenticator zu sichern. Beide Lösungen funktioinieren in der Praxis problemlos und sicher. Die SMS Authentifizierung ist aber sicherlich die einfachere Lösung (weil kein Aufwand für die Einrichtung der Google Authenticator App entsteht).

Nach Abschluss dieser drei Schritte ist dein Konto bei Litebit fertig eingerichtet. Du erfüllst nun bereits die Anforderungen für das erste Level – „Tier 1“. Anschließend kannst du dich erstmals mit deinem Account anmelden. Klicke dafür auf „Einloggen“ und melde dich mit deinen Zugangsdaten an.

>> Basic Attention Token auf Litebit kaufen* <<

Basic Attention Token per SEPA, SOFORT oder Kreditkarte kaufen

Der eigentliche Kauf des Basic Attention Token (BAT) ist auf Litebit wirklich sehr einfach und schnell erledigt. Du klickst im oberen Menü lediglich auf den Reiter „Kaufen“ und wählst anschließend im Drop-down „Basic Attention Token“ aus (Schritt 1 im Bild).

basic attention token kaufen auf litebit

Nachfolgend kannst den Betrag in Euro – entweder per Eingabe oder Klick auf einen der vier Button -auswählen (Schritt 2). Jetzt musst du dich entscheiden, ob du ein externes Wallet oder das Litebit Wallet nutzen möchtest. Wie eingangs erklärt haben, bietet ein externes Wallet zahlreiche Vorteile. Wenn du noch kein Wallet eingerichtet hast, ist es aber auch möglich, die BAT zunächst auf dem Litebit zu verwahren und anschließend an dein externes Wallet zu senden. Hierfür entstehen unterm Strich keine zusätzlichen Kosten. Falls du dich für das Wallet von Litebit entscheidest, dann klicke auf „Litebit Wallet “. Weiter unten im Artikel findest du eine Anleitung für das unserer Meinung nach beste, kostenlose Basic Attention Token Wallet.

Falls du ein externes Wallet verwenden möchtest, wählst du „External wallet“ und gibst deine BAT Empfangsadresse ein (Schritt 3 im Bild). Die „Receive Adress“ ist deine BAT-Wallet-Adresse. Im letzten Schritt musst du nur noch eine Zahlungsmethode auswählen.

nsere Empfehlung ist „Sepa Bankwire“, weil dabei die geringsten Gebühren anfallen (zum Redaktionszeitpunkt waren es 0,61 EUR, unabhängig vom Preis). Zwar hat die Banküberweisung den großen Nachteil, dass sie bis zu 24 Stunden dauern kann. Währenddessen kann sich der Preis für BAT natürlich stark ändern. Allerdings gibt es auch hierfür eine Lösung bei Litebit. Du kannst Litebit Credits per Banküberweisung kaufen und anschließend innerhalb weniger Sekunden gegen den Basic Attention Token eintauschen.

Solltest du dich für SEPA entscheiden, musst du den entsprechenden Betrag in Euro, mit einem spezifischen Verwendungszweck, auf das Bankkonto von Litebit überweisen. Hiernach dauert es in der Regel lediglich bis zu 24 Stunden, bis Litebit die Zahlung erhalten hat und die Basic Attention Token auf dein Wallet sendet.

>> Basic Attention Token auf Litebit kaufen* <<

Basic Attention Token auf Bitpanda kaufen

Der Broker Bitpanda gehört zu den größten und bekanntesten in Europa und wurde bereits 2014 gegründet. Im Gegensatz zu Litebit ist der Broker weltweit verfügbar. So bietet Bitpanda gegenwärtig vier Fiat-Währung-Wallets für US-Dollar, Euro, Schweizer Franken und British Pound an. Über die Fiat-Wallets können Nutzer Geld einzahlen und anschließend Kryptowährungen innerhalb weniger Sekunden kaufen. Dadurch entfallen lange Abwicklungszeiten durch Zahlungsdienstleister, die aufgrund der Volatilität des Kryptomarktes eine Barriere für Investoren sind.

Weitere Vorteile des Brokers sind, dass die Website in 3 Sprachen: Englisch, Deutsch und Französisch verfügbar ist (weitere sind geplant). Außerdem ist Bitpanda aufgrund seines Sitzes in Wien im Rahmen der EU-Gesetze vollständig reguliert. Dementsprechend kann die Plattform als seriös und sicher eingestuft werden. Ein anderer Vorteil des Brokers ist, dass es zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl gibt.

>> Jetzt auf Bitpanda registrieren*<<

Einrichtung & Verifizierung

Die Registrierung bei Bitpanda ist im Vergleich zu anderen Plattformen leider nicht ganz so einfach und schnell erledigt. Trotzdem sollte die Einrichtung eines verifizierten Kontos kein Hindernis für dich sein. Der Prozess ist von Bitpanda sehr gut dokumentiert. Außerdem kannst diesen Beitrag als Leitfaden verwenden:

Schritt eins besteht darin, die offizielle Website aufzurufen (Klick hier!) und auf den „Jetzt loslegen“ Button zu klicken. Hieraufhin werden einige persönliche Informationen von dir abgefragt: dein Name, eine E-Mail-Adresse, ein Passwort sowie das Land, in dem du deinen Wohnsitz hast. Zudem musst du obligatorisch die AGBs und die Datenschutzerklärung akzeptieren.

Wenn du alle Daten eingetragen hast, kannst du auf „Konto erstellen“ klicken, um den Antrag für die Kontoeröffnung einzureichen. Dir wird nun eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugesendet. Sobald du deine E-Mail-Adresse hierdurch verifiziert hast, kannst du dich bei Bitpanda einloggen. Bevor du Kryptowährungen kaufen kannst, musst du dich vollständig verifizieren.

Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in Österreich und der Europäischen Union müssen sich alle Kunden der Plattform vollständig identifizieren und verifizieren. Der Handel von Kryptowährungen, wie dem Basic Attention Token, wird erst freigeschaltet, wenn du dich vollständig verifiziert hast. Die Verifizierung wird über verschiedene Video-Identifikationsverfahren durchgeführt. Wichtig dabei ist, dass du eine stabile Internetverbindung sowie eine Webcam besitzt (gegebenenfalls kannst du auch dein Smartphone nehmen). Um den Prozess zu starten, musst du auf „Verify now“ auf dem Dashboard (Startseite) deines Kontos klicken.

bitpanda identität verifizieren

Danach werden einige weitere personenbezogene Daten verlangt: deine vollständige Anschrift, eine Telefonnummer und dein Geburtsdatum. Außerdem musst du alle Angaben bestätigen. Um die Verifizierung durchzuführen, bietet Bitpanda zwei Möglichkeiten an: eine „Light verification“ und eine „Full verification“bitpanda verifizierung light full

Light Verifizierung

Die Light Verifizierung ist eine dokumentenbasierte Verifizierung. Hierfür musst du dein Ausweisdokument mit deiner Webcam einscannen. Dieser Prozess wird von einem Partnerunternehmen von Bitpanda namens eID durchgeführt. Die Light Verifizierung bietet dir anschließend folgende Möglichkeiten:

  • Ein- und Auszahlung von Fiat-Währungen (ausschließlich) per Banküberweisung
  • Traden von Kryptowährungen sowie Gold und Silber

Vollständige Verifizierung

Durch die vollständige Verifizierung kannst alle Funktionen der Bitpanda Plattform nutzen, einschließlich der Bitpanda Global Exchange. Die Verifizierung wird von den Partnerunternehmen IdentityTM und IDNow durchgeführt. Wir haben für die Verifizierung ein Telefonat per Webcam geführt. Hierbei wurden uns einige Fragen gestellt und persönliche Daten mittels des Ausweisdokumentes abgeglichen. Außerdem mussten wir bekunden, dass wir aus eigenem Willen heraus mit Kryptowährungen, trotz „der Risiken“ bei Bitpanda handeln wollen. Insgesamt hat das Telefonat nicht länger als 4-5 Minuten gedauert.

Nach Abschluss der vollständigen Verifizierung steht dir ein Limit von 2.500 EUR für Einzahlungen mit den Online-Zahlungsmethoden, wie EPS, GiroPay oder SOFORT zur Verfügung. Das Limit wird vollständig aufgehoben, nachdem du eine Verifizierungseinzahlung vorgenommen hast. Diese kannst du per Banküberweisung, SOFORT oder GiroPay /EPS machen. Der Betrag muss mindestens 25 EUR betragen und darf nicht höher, als 2.500 EUR sein.

Tipp:
Die Aufhebung des Limits erfolgt, sobald die erste Einzahlung getätigt ist. Solltest du mit deiner Ersteinzahlung einen größeren Betrag einzahlen wollen, funktioniert dies per Banküberweisung. Damit kannst du sofort nach Verifizierung höhere Beträge einzahlen. Außerdem gilt die Einzahlung auch als Verifizierungseinzahlung.

Durch die vollständige Verifizierung schaltest du folgende Funktionen frei:

  • Alle Funktionen von Bitpanda, einschließlich Swap und Sparplan („Savings“)
  • Ein- und Auszahlung von Fiat-Währungen per Banküberweisung, Kreditkarte und diverse Online-Zahlungsdienstleister, wie u. a. SOFORT, iDEAL, Neteller, Skrill, Zimpler
  • Trading auf der Bitpanda Global Exchange

>> Jetzt Basic Attention Token auf Bitpanda kaufen* <<

Limits für den Kauf von Basic Attention Token

Die Limits für Ein- und Auszahlungen von Fiat-Währungen auf Bitpanda unterscheiden sich je nach Status der Verifizierung und gewählter Zahlungsmethode. Nachfolgende Tabelle zeigt die Grenzen für Euro-Einzahlungen:

Nicht verifiziertLight VerifizierungVollständige Verifizierung
Banküberweisung (SEPA)Tag (24h)0,00 EUR49.999,00 EUR49.999,00 EUR
Monat0,00 EUR5.000.000,00 EUR5.000.000,00 EUR
Gesamt0,00 EUR100.000.000,00 EUR100.000.000,00 EUR
KreditkarteTag (24h)0,00 EUR0,00 EUR2.500,00 EUR
Monat0,00 EUR0,00 EUR300.000,00 EUR
Gesamt0,00 EUR0,00 EUR5.000.000,00 EUR
Online ZahlungenTag (24h)0,00 EUR0,00 EUR10.000,00 EUR
Monat0,00 EUR0,00 EUR300.000,00 EUR
Gesamt0,00 EUR0,00 EUR10.000.000,00 EUR
Einzahlungsmethode(n)-SEPAEPS, GiroPay, SOFORT, Netelle, SEPA, Skrill, VISA, Mastercard, Zimpler, iDeal

Gebühren für den Kauf von BAT

Hinsichtlich der Gebühren solltest du dir bei Bitpanda merken, dass alle Preise Echtzeit-Preise sind. Dies bedeutet, dass alle Gebühren im angezeigten Preis, der alle 60 Sekunden aktualisiert, enthalten sind. Folglich erhälst du von Bitpanda genau den Betrag, welcher dir bei der Bestellung angezeigt wird. Die Gebühren für den Kauf von Bitcoin liegen derzeit bei 1,49 Prozent und beim Verkauf bei 1,29 Prozent. Die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis wird als Spread bezeichnet.

Die nachfolgende Tabelle gibt dir eine Übersicht über Mindestbeträge für Einzahlungen, Auszahlungen und die Gebühren:

Keine Gebühren bei Einzahlung größer alsEinzahlungsgebührenMindesteinzahlungAbhebungsgebührenMindestauszahlung
0x10.00000000 ZRX0.20000000 ZRX2.00000000 ZRX0.09999940 ZRX2.00000000 ZRX
Augur1.00000000 REP0.01000000 REP0.10000000 REP0.01000040 REP0.10000000 REP
Basic Attention Token10.00000000 BAT0.50000000 BAT1.00000000 BAT0.23000000 BAT1.00000000 BAT
Bitcoin0.05000000 BTC0.00010000 BTC0.00100000 BTC0.00049910 BTC0.00150000 BTC
Bitcoin Cash0.01000000 BCH0.00010000 BCH0.00100000 BCH0.00002300 BCH0.05000000 BCH
Cardano100.00000000 ADA1.00000000 ADA10.00000000 ADA0.20000110 ADA1.00000000 ADA
Chainlink10.00000000 LINK0.50000000 LINK1.00000000 LINK0.09999940 LINK1.00000000 LINK
Dash0.10000000 DASH0.00010000 DASH0.01000000 DASH0.00000000 DASH0.01000000 DASH
EOS10.00000000 EOS0.00100000 EOS0.10000000 EOS0.00000000 EOS0.01000000 EOS
Ethereum0.10000000 ETH0.00050000 ETH0.00100000 ETH0.00138000 ETH0.02000000 ETH
IOTA10.00000000 MIOTA0.10000000 MIOTA0.50000000 MIOTA0.02000080 MIOTA1.00000000 MIOTA
Komodo10.00000000 KMD0.01000000 KMD0.10000000 KMD0.00000000 KMD0.10000000 KMD
Litecoin0.10000000 LTC0.00010000 LTC0.00100000 LTC0.00089700 LTC0.05000000 LTC
NEM100.00000000 XEM0.10000000 XEM1.00000000 XEM0.04999970 XEM0.10000000 XEM
NEO1.00000000 NEO0.00000000 NEO1.00000000 NEO0.00500020 NEO1.00000000 NEO
OmiseGo5.00000000 OMG0.20000000 OMG0.50000000 OMG0.09999940 OMG1.00000000 OMG
Pantos1000.00000000 PAN1.00000000 PAN5.00000000 PAN1.00000090 PAN5.00000000 PAN
Ripple0.10000000 XRP0.00000000 XRP0.10000000 XRP0.00000000 XRP1.00000000 XRP
Stellar10.00000000 XLM0.00000000 XLM0.10000000 XLM0.00000000 XLM10.00000000 XLM
Tether10.00000000 USDT0.25000000 USDT0.50000000 USDT0.09999940 USDT0.10000000 USDT
USD Coin10.00000000 USDC0.25000000 USDC0.50000000 USDC0.09999940 USDC0.10000000 USDC
Waves5.00000000 WAVES0.01000000 WAVES0.10000000 WAVES0.00000000 WAVES0.10000000 WAVES
ZCash0.05000000 ZEC0.00100000 ZEC0.00500000 ZEC0.00010120 ZEC0.00100000 ZEC

Wenn du eine andere als Fiat-Währung, als US-Dollar, Euro, British Pound oder Schweizer Franken einzahlst, können weitere Wechselgebühren anfallen. Diese werden nicht von Bitpanda, sondern vom Zahlungsdienstleister erhoben, weshalb sie auch nicht von Bitpanda angezeigt werden. Wenn du Kryptowährungen internen bei Bitpanda (z. B. an andere Bitpanda Nutzer) versendest, fallen keine Transaktionsgebühren an.

Basic Attention Token kaufen: So funktioniert es!

Um Basic Attention Token (BAT) bei Bitpanda zu kaufen, musst du deine Landeswährung auf dem Fiat-Wallet von Bitpanda einzahlen. Danach kannst du deine Landeswährung gegen BAT tauschen. Im Detail musst du folgende Schritte befolgen:

  1. Klicke auf den „Einzahlen“-Button in der rechten oberen Ecke.bitpanda geld einzahlen
  2. Wähle das Fiat-Wallet für deine Landeswährung aus.bitpanda Euro einzahlen Basic Attention Token kaufen
  3. Wähle deine gewünschte Zahlungsmethode aus. Diese unterscheiden sich je nach Land und Landeswährung.
  4. Gebe den Betrag ein, welchen du bei Bitpanda einzahlen möchtest und klicke auf „Zur Zusammenfassung“:bitpanda BAT per Bankueberweisung kaufen
  5. Um die Transaktion durchführen zu können, musst du im Schritt 5 auf dein Rücktrittsrecht verzichten. Du erhältst außerdem einen PIN Code per SMS (nicht bei Banküberweisungen) zugeschickt, welchen du auf der Website eingeben musst.
  6. Im nächsten Schritt wirst du auf die Website des gewählten Zahlungsdienstleisters weitergeleitet bzw. siehst die Details für die Banküberweisung. Nach Abschluss wirst du auf Bitpanda zurückgeleitet. Je nach Zahlungsmethode wird der Betrag schneller oder langsamer auf deinem Fiat-Wallet gutgeschrieben.
  7. Sobald das Geld auf deinem Fiat-Wallet angekommen ist, kannst du oben rechts auf „Trade“ klicken.

    bitpanda Basic Attention Token kaufen
  8. Klicke auf „Kauf“ und wähle Basic Attention Token (BAT) sowie deine Wallet – entweder das Bitpanda Wallet oder ein externes Wallet – aus.
  9. Wähle das Fiat-Wallet aus, mit dem zu zahlen möchtest und lege den Kaufbetrag fest.
  10. Im letzten Schritt siehst du eine Zusammenfassung deiner Bestellung. Klicke auf „Jetzt kaufen“, um den Kauf abzuschließen.
>> Jetzt BAT auf Bitpanda kaufen* <<

Basic Attention Token auf Coinbase kaufen

Achtung
Für Investoren aus Deutschland herrscht Unklarheit, ob die Nutzung von Coinbase legal und erlaubt ist. Nähere Informationen dazu findest du weiter unten! Einwohner aus Österreich und der Schweiz dürfen hingegen zweifelsfrei auf Coinbase handeln.

Coinbase kann weltweit mehr als 30 Millionen Kunden in über 100 Ländern vorweisen und ist damit der größte Kryptowährungs-Broker auf der Welt. Die amerikanische Börse zählt zu den Veteranen am Kryptomarkt. Während Coinbase in der Anfangszeit lediglich ein Broker war, bei dem man Bitcoin kaufen konnte, sind in den vergangenen Jahren zahlreiche Features und Services hinzugekommen.

So bietet Coinbase den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen, u. a. mittels Kreditkarte, Debit Karte und Banküberweisung an. Außerdem verfügt Coinbase seit 2018 über einen mobilen Wallet-Service für iOS und Android. Neben der Brokerage-Plattform können Nutzer von Coinbase auch die Börse Coinbase Pro nutzen. Diese richtet sich an erfahrene Investoren. Coinbase Pro ermöglicht es Benutzern Kryptowährungen aktiv zu traden. Außerdem gibt es fortgeschrittene Optionen für das Trading.

Insbesondere bei Anfängern ist der Brokerage Service von Coinbase sehr beliebt, da der Broker in den USA vollständig lizenziert ist und mit den amerikanischen Gesetzen konform ist. Außerdem bietet das Unternehmen eine Einlagenversicherung für alle Kundengelder, die online gehalten werden. Sollte Coinbase einen Hack erleiden, würde die Versicherungspolice zur Deckung, der dadurch verlorenen Kundengelder greifen.

>> Jetzt auf Coinbase registrieren* <<

Zugelassene Länder – Ist es legal auf Coinbase zu traden?

Coinbase ist sehr bemüht weltweit mit den Regulierungsbehörden zusammenzuarbeiten, um die spezifischen Gesetze je nach Land zu erfüllen. Hierdurch sind nicht alle Personen weltweit berechtigt die Services von Coinbase zu nutzen. Je nach Land können außerdem einzelne Kryptowährungen nicht im Angebot stehen, weil gesetzliche Unklarheiten bestehen. Unabhängig davon sind derzeit grundsätzlich die Einwohner der folgenden 103 Länder für den Handel auf Coinbase berechtigt.

Liste der zugelassenen Länder
Angola, Benin, Botswana, Kamerun, Ghana, Kenia, Mauritius, Namibia, Ruanda, Südafrika, Tunesien, Uganda, Sambia, Armenien, Bahrain, Brunei Darussalam, Hong Kong, Indien, Indonesien, Jordanien, Kasachstan, Korea, Kuwait, Kirgisistan, Macau, Malediven, Mongolei, Nepal, Oman, Philippinen, Singapur, Taiwan, Usbekistan, Australien, Neuseeland, Andorra, Österreich, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Guernsey, Ungarn, Island, Irland, Isle of Man, Italien, Jersey, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, San Marino, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Türkei, Großbritannien, Aruba, Bahamas, Barbados, Bermuda, Kanada, Kaimaninseln, Costa Rica, Curaçao, Dominikanische Republik, El Salvador, Guatemala, Honduras, Jamaika, Mexiko, Nicaragua, Panama, Trinidad und Tobago, Vereinigte Staaten von Amerika, Britische Jungferninseln, Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Ecuador, Paraguay, Peru, Uruguay

Deutschland ist in dieser offiziellen Liste von Coinbase nicht aufgeführt. Dennoch herrscht Unklarheit für deutsche Nutzer. Bis vor kurzem erschien beim Aufruf der Website ein Warnhinweis, dass das Kaufen und Verkaufen in Deutschland noch nicht verfügbar ist. In den AGBs war folgender Hinweis zu finden:

The websites and the services offered by Coinbase are NOT addressed to persons who have their registered office or place of residence in Germany. Coinbase services are provided by Coinbase UK, Ltd., a UK entity. Coinbase UK, Ltd. is not a regulated financial services provider and does not operate outside the UK.

Dieser wurde mittlerweile entfernt! Zu der Unklarheit trägt bei, dass im Gegensatz zum Brokerage Service, Coinbase Earn und die Coinbase Card für deutsche Nutzer offiziell zugelassen sind. Daher ist die Rechtslage nicht unbedingt eindeutig, da beide Dienste von Coinbase auch das Konto / Wallet des Brokerage Services nutzen. Im Internet finden sich außerdem diverse Erfahrungsberichte von deutschen Nutzern, die sich verifizieren und ein Wallet erstellen konnten.

Letztlich ist zu konstatieren, dass deutsche Kunden (derzeit) nicht offiziell zugelassen sind. Wer sich trotzdem bei Coinbase registriert und Kryptowährungen handelt, geht das Risiko ein, dass das eigene Konto gesperrt wird.

Zahlungsmethoden und Gebühren

Die Zahlungsmethoden und Gebührenstrukturen unterscheiden sich von Land zu Land. Grundsätzlich werden folgende Zahlungsmethoden angeboten:

  • Banküberweisung (einschließlich ACH in den USA und SEPA in der EU)
  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • PayPal (nur Auszahlung)

Der Wechselkurs von Coinbase wird ermittelt, indem eine Marge oder ein Spread zum Marktkurs von Coinbase Pro („Pro Exchange Rate“) hinzufügt werden. Darüber hinaus erhebt Coinbase auch weitere Gebühren je nach Zahlungsmethode. Die Gebührenstruktur stellt sich wie folgt dar:

  • Für Banküberweisungen fallen keinen Gebühren an.
  • Bei Kreditkartenzahlung fällt eine Gebühr von 3,99 Prozent der Transaktionssumme an.
  • Beim Kauf mittels Coinbase-Guthaben fällt eine Gebühr von 1,49 Prozent der Transaktionssumme an.
  • Bei Auszahlung / Überweisung von Coinbase auf ein Bankkonto wird eine Pauschalgebühr von 0,15 Euro erhoben.
  • Transaktionen zwischen Coinbase Konten sind kostenlos.

Weiterhin erhebt Coinbase eine Gebühr bei Käufen von kleineren Beträgen. Wenn der Transaktionsbetrag …

  • kleiner oder gleich 10 USD ist, beträgt die Gebühr 0,99 USD.
  • zwischen 10 und 25 USD liegt, beträgt die Gebühr 1,49 USD.
  • zwischen 25 und 50 USD liegt beträgt, beträgt die Gebühr 1,99 USD.
  • zwischen 50 und 200 USD beträgt, beträgt die Gebühr 2,99 USD.

Je nach Land sind außerdem nicht alle Zahlungsmethoden zugelassen. Die nachfolgende Tabelle gibt europäischen Kunden eine Übersicht („Buy“ = Krypto direkt kaufen, „Sell“ = Krypto direkt verkaufen, „Deposit“ = Landeswährungen einzahlen und „Withdrawal“ = Landeswährungen auszahlen), mit welchen Zahlungsmethoden auf Coinbase gehandelt werden kann:

ProviderBuySellDepositWithdrawSpeed
SEPA1-3 business days
3D Secure CardInstant
Ideal/Sofort3-5 business days

Wie hoch sind die Limits auf Coinbase?

Grundsätzlich gibt es keine pauschale und offizielle Aussage darüber, wie hoch die Limits sind. Im Vergleich zu anderen Börsen und Brokern legt Coinbase die Limits für den Kauf von Basic Attention Token und anderen Kryptowährungen individuell für jeden Nutzer fest. Allgemein lassen sich die Limits auf Coinbase in zwei Stufen unterteilen lassen. Für Stufe 1 musst du deine Telefonnummer und einen Ausweis nachweisen. Um Stufe 2 zu erreichen, musst deine vollständigen persönlichen Daten verifizieren.

Zusätzlich hängt das Limit von diesen Faktoren ab:

  • Zahlungsmethode
  • Alter deines Accounts
  • Verlauf der bisherigen Käufe

Im Internet finden sich zahlreiche Erfahrungsberichte, in denen Nutzer von ihren Limits schreiben. Ein Konsens scheint darin zu bestehen, dass das Limit anfänglich bei 500 EUR pro Woche für Kreditkartenzahlungen und 1.000 Euro für Banküberweisungen liegt. Wenn man sich mit einem Dokument verifiziert, steigt das Limit auf 9.000 Euro, während es bei zwei Dokumenten bei 15.000 EUR liegt. Die vorgenannten Werte sollten aber nur als Richtwert dienen. Dein persönliches Limit siehst du in deinem Coinbase Account.

>> Basic Attention Token auf Coinbase kaufen* <<

Basic Attention Token per Banküberweisung oder Kreditkarte kaufen

Der Prozess für die Registrierung bei Coinbase ist sehr einfach und unkompliziert. Um zu starten, musst du zunächst die offizielle Website von Coinbase besuchen (Klick hier!)* besuchen.

Coinbase BAT kaufen

Anschließend wirst du aufgefordert deinen Namen, eine E-Mail-Adresse und dein Passwort einzugeben. Deine E-Mail-Adresse musst du über einen Bestätigungslink verifizieren, der dir an die zuvor angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird. Des Weiteren möchte Coinbase deine Telefonnummer wissen. Diese musst du ebenfalls über einen PIN-Code, der dir per SMS zugesendet wird, verifizieren.

Darüber hinaus verlangt Coinbase folgende Angaben: dein Geburtsdatum, deine vollständige Anschrift, deinen Beruf, Name deines Arbeitgebers, die Herkunft deiner Mittel, sowie deine Investment-Erfahrung.Außerdem muss Coinbase aufgrund der weltweit vorgeschriebenen Know-Your-Customer-Gesetze deine Identität, d. h. alle weiteren, persönlichen Daten vollständig verifizieren.

Wenn du die Verifizierung vollständig abgeschlossen hast, kannst du Basic Attention Token kaufen. Dies funktioniert in folgenden Teilschritten:

  1. Klicke auf den Button „Handeln“, rechts oben auf der Kaufen-Seite.
  2. Danach öffnet sich das folgende Fenster (siehe Screenshot). An dieser Stelle kannst du „Basic Attention Token kaufen“ auswählen und den Betrag in deiner Landeswährung eingeben:
  3. Wenn du „Basic Attention Token“ ausgewählt hast, kannst du darunter auf „Bezahlen“ klicken. Hier kannst du die Zahlungsmethode auswählen. Wenn du bereits eine Kreditkarte hinterlegt hast, siehst du das nachfolgende Fenster (siehe Screenshot). Du hast die Option deine bereits hinterlegte Kreditkarte auszuwählen oder eine neue, andere Zahlungsmethode (z. B. Banküberweisung) hinzuzufügen. Das davon abhängige Kauflimit wird dir in einem extra Fenster angezeigt.
    coinbase basic attention token kaufen
  4. Sofern alle Angaben vollständig sind, kannst du auf „Kaufen“ klicken. Die Basic Attention Token werden dir innerhalb weniger Sekunden auf deinem Coinbase Konto gutgeschrieben.

>> Basic Attention Token auf Coinbase kaufen* <<

Basic Attention Token auf Binance traden

Binance ist eine der weltweit größten und beliebtesten Plattformen, um Kryptowährungen zu handeln. Im Gegensatz zu den vorab vorgestellten Brokern gibt es aber einen wesentlichen Unterschied. Binance ist eine Börse, die auf das Trading (so wie Coinbase Pro) spezialisiert ist. Der direkte Kauf von Kryptowährungen ist stark beschränkt. Aktuell bietet Binance lediglich den Kauf von Bitcoin, Bitcoin Cash, XRP, Ethereum, Binance Coin und Litecoin mittels Kreditkarte an.

Dementsprechend kannst du den Basic Attention Token nur über einen Umweg auf Binance erwerben. Du kannst eine andere der vorgenannten Kryptowährung per Kreditkarte kaufen und diese anschließend gegen Basic Attention Token (BAT) tauschen. Alternativ kannst du die andere Kryptowährungen natürlich auch bei einem Broker, wie beispielsweise Litebit oder Coinbase kaufen und dann BAT auf Binance traden.

Wie üblich besteht der erste Schritt darin einen Account bei Binance anzulegen. Dafür musst du auf diesen Link (Binance.com) klicken und dir zunächst ein Konto einrichten*. Die Registrierung bei Binance ist sehr schnell erledigt, da grundsätzlich keinerlei persönliche Daten (z. B. ein Ausweis, ein Wohnsitznachweis) verifiziert werden müssen. Im Gegensatz zu anderen Börsen ermöglicht es dir Binance bis zu einem täglichen Limit von 2 Bitcoin ohne Verifizierung zu traden. Wenn du jedoch ein höheres Limit anstrebst, musst du eine Verifizierung vornehmen. Dein Limit erhöht sich dadurch auf 100 BTC pro Tag.

Schritt 1: Bitcoin per Kreditkarte kaufen

Sobald du die Registrierung abgeschlossen hast, musst du im ersten Schritt eine Kryptowährung auf Binance kaufen, die du später gegen Basic Attention Token (BAT) tauschen möchtest. Auf Binance kannst du BAT gegen BTC, ETH, BNB oder Tether (Stand August 2019) tauschen. Wir zeigen dir den Prozess am Beispiel von Bitcoin: Zuerst musst du im Menü auf „Mittel“ und „Buy with Credit Card“ klicken. Danach siehst du folgende Übersicht. Hier kannst du „BTC“ auswählen und den Kaufbetrag eingeben.

Bitcoin mit Kreditkarte kaufen Binance

Binance arbeitet mit dem Drittanbieter „Simplex“ zusammen, um den Kauf abzuwickeln. Deshalb ist eine Verifizierung deiner Identität erforderlich! Der Kaufvorgang ist recht simpel. Nachfolgend haben wir die einzelnen Schritte kurz zusammengefasst:

  1. Wähle“ BTC“ und deine Landeswährung aus, mit der du bezahlen möchtest.
  2. Fülle die Felder mit den personenbezogenen Daten aus.
  3. Verifiziere deine E-Mail und Telefonnummer mittels des zugesendeten Codes.
  4. Gehe zurück zur Webseite und klicke „Weiter“ .
  5. Gib deine Kreditkartendaten ein.
  6. Lade deine Dokumente zur Überprüfung deiner Identität (Vorder- und Rückseite deines Ausweis) hoch.

Vor und nach dem Kauf gibt es einige Dinge zu beachten:

  • Der Bitcoin Betrag, welchen du im Kaufprozess eingibst, basiert auf dem aktuellen Kurs und ist nicht endgültig. Stattdessen wird er erst später genau berechnet! Sofern sich der Kurs um mehr als +/-2,5% ändert, wirst du allerdings aufgefordert die Transaktion erneut zu bestätigen.
  • Nach Abschluss der Zahlung kannst du den Status deiner Zahlung auf Simplex überprüfen.
  • Die Simplex-Gebühr beträgt 3,5% pro Transaktion oder 10 USD, je nachdem, welcher Betrag höher ist.
  • Das Tages-Limit beträgt 20.000 USD. Das monatliche Limit beträgt 50.000 USD.
  • Der Mindestbetrag für eine Transaktion beträgt derzeit 50 USD.

>> Bitcoin auf Binance kaufen* <<

Schritt 2: Bitcoin an Binance senden

Schritt 2 ist optional: Wenn du Bitcoin auf einem anderen Wallet besitzt oder bei einem anderen Broker kaufen möchtest, musst du die BTC noch zu Binance transferieren. Hierfür benötigst du die Bitcoin Empfangsadresse des Binance Wallets. Die „Receive Adress“ findest du in der Navigation unter „Mittel“ und „Guthaben“. Anschließend kannst du in das Suchfeld BTC eingeben und Bitcoin auswählen.

Bitcoin traden gegen Basic Attention Token

Nun wird dir deine Bitcoin-Adresse des Binance Wallets angezeigt. Diese kannst du im Kaufprozess bei den verschiedenen Brokern eingeben, um die BTC direkt zu Binance zu senden.

BTA auf Binance gegen Bitcoin traden

Schritt 3: Basic Attention Token traden

Sobald die Bitcoins auf Binance angekommen sind, kannst du den Trade beginnen. Hierfür klickst du neben dem Binance Logo links oben auf den Menüpunkt „Börse“ und darunter „Basic„. Anschließend siehst du die folgende Übersicht (siehe nachfolgender Screenshot). Jetzt musst du dich zunächst vergewissern, das BTC als Tradingpair eingestellt ist (Schritt 1). In dem Suchfeld darunter (Schritt 2) gibst du „BAT“ ein und klickst anschließend auf BAT/BTC (Schritt 3).

basic attention token bei binance kaufen

Daraufhin ändert sich die Anzeige unterhalb des Preischarts. Solltest Probleme oder offene Fragen haben, empfehlen wir dir unser Binance Review zu lesen, in dem wir eine detailliertere Erklärung zur Trading-Übersicht von Binance geben. Wenn du die vorherigen Schritten nachvollziehen konntest, musst du dich nun zwischen einer „Limit“, „Market“ und „Stop-Limit“-Order entscheiden.

>> Basic Attention auf Binance kaufen* <<

Schritt 4: Limit, Market oder Stop-Limit Order auswählen

Eine „Limit-Order wird im Orderbuch mit einem von dir bestimmten Limit-Preis platziert. Dies bedeutet, dass die Bestellung nur ausgeführt, wenn der Marktpreis den Limit-Preis erreicht. Sollte der Marktpreis jedoch nicht, den von dir festgelegten Preis erreichen, bleibt die Limit-Order offen. Du kannst sie jederzeit löschen. Eine „Limit“-Order sollte immer dann verwendet werden, wenn du nicht in Eile bist, zu kaufen oder zu verkaufen oder einem bestimmten Preis erzielen möchtest.

Hingegen wird eine „Market„-Order innerhalb weniger Sekunden zum aktuellen Marktpreis (siehe Schritt Nr. 4 im Screenshot weiter unten) ausgeführt. Daher eignet sich die „Market“-Order besonders für Einsteiger und Investoren, die schnell verkaufen oder kaufen wollen. Da du Bitcoin verkaufen und dafür BAT erhalten möchtest, musst du die linke Seite der Ansicht nutzen. In der Zeile „Betrag“ gibst du ein, wie viel Basic Attention Token du kaufen möchtest. Wenn du alles eingetragen hast, kannst du auf „Kaufen BAT“ klicken.

basic attention token auf binance traden

Die BAT werden anschließend innerhalb von wenigen Sekunden auf dem Basic Attention Token Binance Wallet sichtbar sein. Da es sich bei dem Binance Wallet um ein Online Wallet handelt, empfehlen wir dir die BAT auf ein sicheres Wallet zu senden. Den bestmöglichen Schutz bieten dir Hardware Wallets. Wir haben die bekanntesten Hardware Wallets getestet und zeigen dir in unserem Hardware Wallet Vergleich, welches Modell das Beste ist. Wenn du kein Geld für ein Hardware Wallet ausgeben willst, dann stellen wir dir nachfolgend das beste, kostenloses BAT Wallet vor.

>> Jetzt Basic Attention Token (BAT) auf Binance traden* <<

Das beste kostenlose Basic Attention Token Wallet

Wenn es um die Verwaltung von Ethereum-basierten Token (ERC20) geht, ist das MyEtherWallet der De-Facto-Standard. Zwar gibt es auch das offizielle Brave Wallet als Extension für den Brave Browser. Aus Gründen der Praktikabilität – mit dem MyEtherWallet können alle ERC20 Token verwalten werden – ist eben dieses unser Tipp für die Aufbewahrung von Basic Attention Token.

Um es zu installieren, musst du zuerst auf die offizielle Seite gehen und dir das Wallet herunterladen. Wenn du auf diesen Link klickst (Klick!) gelangst du zur Webseite, wo du das Wallet herunterladen kannst. Hierfür klickst du einfach auf den Button „Create A New Wallet“ auf der Startseite von MyEtherWallet.

Ethereum Wallet MyEtherWallet

Bevor es los geht, erscheint zunächst eine Belehrung, was das MyEtherWallet überhaupt ist. Klicke die Hinweise einfach mit „Next“ durch. Nachfolgend haben wir eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkt erstellt:

  • Das MyEtherWallet (MEW) ist eine kostenlose, Open-Source-Client-Schnittstelle, die es ermöglicht direkt mit der Ethereum-Blockchain zu interagieren, während der Nutzer volle Kontrolle über seine Schlüssel und Gelder besitzt. (MEW speichert die Private Keys nicht, wie z. B. eine Börse)
  • Dies bedeutet, dass MEW nicht auf Konten zugreifen, Schlüssel wiederherstellen, Passwörter zurücksetzen oder Transaktionen rückgängig machen kann. Wenn die Zugangsdaten verloren gehen, sind sie für immer verloren.
  • Daher ist es extrem wichtig die Schlüssel und Passwörter sicher aufzubewahren (auf Papier, nicht auf dem Computer oder Telefon)

Nachdem du alle Hinweise durchgeklickt hast, gelangst du auf folgende Seite:

Ethereum Wallet einrichten und downloaden

MyEtherWallet (MEW) bietet drei Möglichkeiten, ein neues ETH-Wallet zu erstellen. Diese sind:

  • MEWconnect
  • per Keystore-Datei oder
  • per mnemonische Phrase.

Von den drei Möglichkeiten empfehlen wir dir die Wallet per Smartphone-App (MEWconnect) zu installieren. Eine einfache (wenn auch englischsprachige Anleitung) zum Download und zur Einrichtung der App bietet das nachfolgende Video.  Wichtig ist, wie wir bereits geschrieben haben, dein Passwort und den Private Key auf ein Blatt Papier zu schreiben und dieses sicher zu verwahren!

Nachdem du dich Installation abgeschlossen hast, empfehlen wir dir ein Backup zu erstellen. Dies ist für den Fall vorgesehen, falls du dein Passwort verlierst oder das Smartphone austauschst. Das Backup ermöglicht es dir über die Backup-Phrase Zugang zu deinem Basic Attention Token Wallet zu erhalten. Auf dem Startbildschirm der Smartphone-App solltest du einen Button „BACK UP“ sehen (siehe Screenshot). Klicke den Button:

My Ether Wallet Backup erstellen

Anschließend siehst du die „Recovery Phrase“, welche du benötigst, um das Wallet wiederherzustellen. Schreibe diese 24 Wörter auf ein Blatt Papier, dass du anschließend sicher in einem Safe aufbewahrst.

Source: https://kb.myetherwallet.com/posts/mewconnect/mewconnect-101-recover/

Um dein MyEtherWallet mit der Blockchain zu verbinden, musst du nun zurück zur myetherwallet.com Webseite gehen. Auf der Startseite findest du neben dem blauen Button „Create A New Wallet“ den Button „Access My Wallet“. Klicke diesen und du gelangst zu folgender Seite, wo du die Verbindung zu „MEWConnect“ herstellen kannst.

Ethereum Wallet verbinden

Anschließend wirst du aufgefordert einen Barcode mit deiner MEW App zu scannen, um die Verbindung zum Basic Attention Token Wallet herzustellen. Sofern du weiterhin eingeloggt bist, siehst du auf der Startseite der App einen blauen Button „Scan to connect„. Wenn du diesen Button drückst, kannst du den Barcode auf dem Bildschirm deines Computers scannen.

mew connect Ether Wallet verbinden

Source: https://mewconnect.myetherwallet.com/#/tutorial-videos

Nun bist du erfolgreich mit deinem MyEtherWallet verbunden und kannst deinen Kontostand checken, sowie Transaktionen versenden und empfangen. Unter dem Menüpunkt „Send“ kannst du die Menge („Amount“) an Basic Attention Token und die Zieladresse („To Adress“) auswählen.

Wenn dir dieser Guide gefallen hat, gib uns bitte eine positive Bewertung:

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Last updated on

About Author

Jake Simmons

Jake Simmons ist seit 2016 ein Krypto-Enthusiast. Seit er von Bitcoin und der Blockchain-Technologie gehört hat, beschäftigt er sich täglich mit dem Thema. Jenseits von Kryptowährungen studierte Jake Informatik und arbeitete 2 Jahre lang für ein Startup im Blockchain-Bereich. Bei CNF ist er für die Beantwortung technischer Fragen zuständig. Sein Ziel ist es, die Welt auf eine einfache und verständliche Weise auf Kryptowährungen aufmerksam zu machen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend