Award Pool geht Partnerschaft mit Crystals of Naramunz ein

TORONTO, ONTARIO (15. März 2022) — Award Pool freut sich über die Zusammenarbeit mit Crystals of Naramunz, um eine Engagement-Kampagne für ihr Multiplayer-Action-RPG-Spiel zu starten.

Crystals of Naramunz ist ein Multiplayer-Action-RPG von Crypto Rogue Games, einem AAA-Studio mit Sitz in Umeå, Schweden. Crystals of Naramunz bringt #GameFi2.0 in die Krypto-Community.
Award Pool ermöglicht es Marken und Content-Providern, Kampagnen mit ihrem integrierten, anpassbaren White-Label-Widget zu spielen. Die Spieler meistern unterschiedliche Aufgaben, sammeln dadurch Punkte und können diese gegen NFT-Belohnungen einlösen.
Bei der traditionellen GameFi gab es Beschwerden über langweiliges Gameplay, hohe Einstiegshürden und mangelnde Compliance. Crystals of Naramunz will dieses Problem mit seiner Game-First-Mentalität lösen. Award Pool bietet unterhaltsame Möglichkeiten, sich mit der eigenen Community durch Gamification und aktionsbasierte Belohnungen zu beschäftigen. Gemeinsam wollen Award Pool und Crystals of Naramunz einen neuen Weg beschreiten, um den Spielern wieder die Kontrolle zu geben. Åke André, Gründer und CEO von Crypto Rogue Games, sagt dazu:
„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Award Pool, da sich bei ihnen alles um Gamification dreht. Es ist ein brillanter Weg, um unsere Community einzubinden und ihnen zu ermöglichen, NFTs in unserem kommenden Spiel zu verdienen.“

Award Pool hat gerade sein zweijähriges Bestehen gefeiert. „Vor zwei Jahren setzte sich meine Familie zusammen und beschloss, dass wir einen besseren Weg finden wollten, die digitale Generation anzusprechen. Wir wollten aufregende Möglichkeiten schaffen, um eine Gemeinschaft aufzubauen, und Spiele waren das Herzstück dieser Idee“, sagt Reuven Cohen, Gründer und CEO von Award Pool. „Wir sind begeistert, dass wir mit Crypto Rogue Games zusammenarbeiten, um diese Vision am Leben zu erhalten.“

Das von Award Pool entwickelte Kampagnen-Widget „Crystals of Naramunz“ ermöglicht es den Spielern, mehr über Naramunz zu erfahren, sich über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden zu halten und die gesammelten Punkte gegen spezielle NFTs einzulösen. Der Wilde Krieger, der Bogenschütze, der immer sein Ziel findet, und der Mächtige Zauberer sind NFTs, mit denen man mit ein bisschen Glück einen Pre-Alpha-Key für das Spiel, einen NFT-Drop und IDO-Whitelisting-Spots gewinnen kann!
 „Als Reuven mir zum ersten Mal seine Vision von Gamification und seine Arbeit bei Award Pool zeigte, wusste ich, dass dies ein wichtiges Puzzlestück für mein eigenes Projekt sein würde. Heute überlegen wir, wie wir die Gamification-Lösung von Award Pool nicht nur für unsere Community vor dem Launch des Spiels nutzen können, sondern auch langfristig, sobald Crystals of Naramunz auf dem Markt ist“, sagt Åke André.

Das Unternehmen Award Pool

Das 2021 gegründete Unternehmen Award Pool mit Sitz in Toronto ermöglicht es allen – ob Unternehmen,  Marken oder Influencern – Kampagnen zu gamifizieren. Award Pool ist eine integrierte Plattform, die Marken, Kreativen und Sammlern erstaunliche Engagement-Tools und Funktionen zur Verfügung stellt, um einzigartige Erlebnisse, Sammlerstücke und Überraschungen zu schaffen, zu sammeln und zu tauschen. Weitere Informationen finden sie bei www.awardpool.com.

 

Das Unternehmen Crypto Rogue Games

Crypto Rogue Games ist ein 2021 gegründetes Spieleentwicklungsstudio mit Sitz in Umeå, Schweden. Unsere Mission ist es, ein Online-Multiplayer-RPG mit hohem Kundenbindungsfaktor und einer florierenden Blockchain-Wirtschaft zu entwickeln, und wir streben danach, alle in uns gesetzten Erwartungen zu übertreffen. Weitere Informationen finden sie bei www.cryptoroguegames.com/ und www.naramunz.com.

Award Pool Press Contact: Brenda Cohen, Co-Founder und CMO of Award Pool, media@awardpool.com

About Author

John Kiguru ist ein scharfsinniger Autor mit großer Leidenschaft für Kryptowährungen und deren zugrunde liegender Technologie. Er durchsucht das Netz den ganzen Tag über nach neuen digitalen Innovationen, um seine Leser über die neuesten Entwicklungen zu informieren.

Comments are closed.