Australien: Regierung bietet 5,6 Mio. AUD Zuschuss für zwei Blockchain-Projekte

  • Mit dem Geld soll der Einsatz von Blockchain-Technologie geprüft werden, um Problemlösungen für die Lieferketten in Australiens kritischen Mineralien- Lebensmittel- und Getränkesektoren zu finden.
  • Gleichzeitig soll auch der mit den Prozessen verbundene Compliance-Aufwand erheblich reduziert werden.

Am Montag, den 13. Juli, teilte die australische Regierung die Bereitstellung eines Zuschusses in Höhe von 5,6 Millionen AUD für zwei Blockchain-Tech-Plattformen bekannt, um Problemlösungen für Lieferketten zu unterstützen. Die Investition erfolge über das Blockchain Pilot Grants Programm des Landes.

Die Empfänger dieser Förderung sind Everledger (QLC) und Convergence.tech (VIC). Die beiden Unternehmen werden die Anwendungsmöglichkeiten von Blockchain-Prinzipien in Lieferketten untersuchen. Das Projekt konzentriert sich speziell auf die Steigerung der Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Sektoren Critical Minerals und Food and Beverage in Australien.

Außerdem erklärte die Regierung Scott Morrison, dass die Forschung dieser Unternehmen dazu beitragen solle, Regulierungsauflagen erträglicher zu machen. Generell sollen die Einführung der Blockchain-Technologie in Australien vorangetrieben und gleichzeitig Unternehmen bei der Lösung realer Probleme unterstützt werden. Der Minister für Industrie, Wissenschaft und Technologie, Christian Porter, sagte zu dem Projekt:

„Die Blockchain Pilot Grants werden das Potenzial von Blockchain demonstrieren, Unternehmen dabei zu helfen, Geld zu sparen und Bürokratie abzubauen, indem Prozesse wie die Verfolgung von Produkten in der gesamten Lieferkette und die Übertragung von Kundendaten verbessert werden. Die beiden Projekte zeigen auch Möglichkeiten auf, das technische und regulatorische Umfeld für Blockchain in Australien zu verbessern, die Blockchain-Kompetenz zu stärken und die Zusammenarbeit zwischen australischen Regierungen, dem privaten Sektor und Blockchain-Unternehmen zu unterstützen.

Auszahlung der Gelder durch Blockchain-Pilotzuschüsse

Von der Gesamtfinanzierung erhält Everledger (QLD) netto 3 Mio. AUD, um den Einsatz von Blockchain-Technologie für die digitale Zertifizierung von kritischen Mineralien während der Abbau- und Transportphasen zu untersuchen. So werden alle Unternehmen in diesem Bereich die Einhaltung von Compliance-Vorschriften gewährleisten. Gleichzeitig wird es die Nachfrage nach australischen Produkten auf dem internationalen Markt steigern.

Convergence.tech (VIC) erhält die verbleibenden 2.66 Mio AUD des Fördergeldes. Die Plattform wird die Blockchain-Technologie nutzen, um wichtige Meldeprozesse im Rahmen des Verbrauchssteuersystems zu automatisieren. So werden Unternehmen, die in diesem Sektor tätig sind, die Compliance-Kosten im Zusammenhang mit der Erstellung, Lagerung und dem Transport ihrer Produkte reduzieren.

Die neueste Finanzierung stammt aus dem Digital Business Package der australischen Regierung, das im Bundeshaushalt 2020-2021 angekündigt wurde. Außerdem steht sie in direktem Zusammenhang mit der Nationalen Blockchain-Roadmap der Regierung, die letztes Jahr im Februar 2020 angekündigt wurde.

„Die Blockchain Pilot Grants bauen auf der National Blockchain Roadmap auf, die sicherstellt, dass Australien gut positioniert ist, um die Chancen dieser Technologie zu nutzen“, sagte Porter.

Der Schritt der australischen Regierung zeigt ihr Interesse an der Erforschung verschmelzender Technologien. Während die Regierung Maßnahmen zur Förderung der Blockchain-Entwicklung initiiert, haben die Bürger nicht besonders freundliche Ansichten über Krypto-Assets.

Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass etwa 75% der Australier Bitcoin für eine Blase halten. Eine andere große Mehrheit hält Bitcoin-Anlagen für hochgradig spekulativ.

Mehr zum Thema: Fast 75% der Australier halten Bitcoin für eine Blase, die irgendwann platzt

About Author

Bhushan is a FinTech enthusiast and holds a good flair for understanding financial markets. His interest in economics and finance draw his attention towards the new emerging Blockchain Technology and Cryptocurrency markets. He is continuously in a learning process and keeps himself motivated by sharing his acquired knowledge. In his free time, he reads thriller fictions novels and sometimes explores his culinary skills.

Comments are closed.