ADVERTISEMENT

Arca lanciert ersten SEC registrierten Krypto-Fonds auf Ethereum

  • Die Investmentfirma Arca hat die Einführung des ersten bei der SEC registrierten Krypto-Fonds, Arca U.S. Treasury, auf Ethereum angekündigt.
  • Der Fonds bietet seine Anteile als digitales Wertpapier namens ArCoin an, das von den Anlegern direkt auf Ethereum übertragen werden kann.

In einer Pressemitteilung kündigte die Digital Asset Investment Firma Arca die Einführung ihres Arca U.S. Treasury Fund an. Das Krypto-Produkt ist das erste, das gemäß dem Investitionsgesetz von 1940 der Securities and Exchange Commission (SEC) von 1940 registriert wurde und auf der Ethereum (ETH) Blockchain operiert.

Ethereum betreibt ersten bei der SEC registrierten Krypto-Fonds

Laut der Pressemitteilung bietet der Fonds die Aktien von Arca als digitale Wertpapiere mit dem Namen ArCoin an. Die digitalen Wertpapiere werden in einen ERC1404 Token auf der Ethereum-Blockchain umgewandelt. Im Gegensatz zum ERC-20-Standard können mit dem ERC1404 Standard Transaktionen eingeschränkt und auf autorisierte Adressen limitiert werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Transaktionen stets unter Aufsicht der Behörde durchgeführt werden. Aus diesem Grund erhielt Arca auch die Genehmigung der SEC.

Darüber hinaus bietet der Fonds von Arca seinen Kunden tägliche Berichte über den Nettoinventarwert, Insolvenzschutz und periodisch geprüfte Jahresabschlüsse. Der Fonds wird das Vermögen auch in einem gesetzlich vorgeschriebenen Trust halten, der von einem unabhängigen Vorstand überwacht wird. Ansonsten wird es für Investoren eine Vielzahl von Anwendungsfällen geben. Zum Beispiel können Investoren den ArCoin direkt über das Ethereum-Netzwerk übertragen. Finanzinstitutionen können den ArCoin für Darlehen, Finanzmanagement und Zahlungen in Sektoren verwenden, in denen das traditionelle Bankwesen seine Dienste nicht anbietet.

Um eine Investition in den Arca Fonds zu tätigen, ist es notwendig, auf die offizielle Website zu gehen. Investitionen sind ab sofort verfügbar und haben einen Mindestbetrag von 1.000 USD pro Investition. Gemäß der Erklärung müssen die Aktionäre ein Konto beim Transferagenten des Fonds eröffnen und einen Know Your Customer/Anti Money Laundering-Prozess durchführen. Nachdem die Investition getätigt wurde, werden die aufgelaufenen Zinsen in jedem Quartal des Jahres direkt an die ArCoin Inhaber ausgezahlt.

Rayne Steinberg, CEO von Arca, erklärte, dass die Einführung des Arca-Fonds ein „bahnbrechender und transformativer“ Schritt sei. Steinberg begrüßte die Tatsache, dass sich der traditionelle Finanzsektor der Krypto und Blockchain-Technologie annähert. Der CEO von Arca fügte außerdem Folgendes hinzu:

Es ist wirklich aufregend, durch unsere Arca Labs-Abteilung Pionierarbeit für neue digitale Investmentprodukte zu leisten, die bewährte Verfahren aus dem traditionellen Finanzwesen mit den vielen potenziellen Vorteilen der Digital- und Blockchain-Technologie verbinden – dies ist die nächste Entwicklungsstufe für das digitale Ökosystem.

Der Präsident von Arca Management Capital LLC, Jerald David, erklärte:

Das Ökosystem digitaler Vermögenswerte ist eine schnell wachsende und sich entwickelnde Industrie. Wir sind dabei, Arca Labs an der Spitze dieser Branche zu etablieren, um digitale Anlageprodukte zu entwickeln, die eine regulatorische Aufsicht und Transparenz bieten (…) ArCoin bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Geschäftsvorgänge, ihr Finanzmanagement und ihre Zahlungen mit größerer Effizienz, geringeren Kosten, schnelleren Abwicklungszeiten und einer direkten Verfolgung aller Transaktionen zu verwalten.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Suivez nous sur la Lune!

Send this to a friend