Anthony Pompliano: Bitcoin Preis bei 100.000 USD bis Dezember 2021

  • Der Kurs von Bitcoin schwankt in den letzten Wochen in einer Range zwischen 6.800 und 7.800 USD. Dabei findet BTC kein ausreichendes Momentum, um den Widerstand bei 7.800 USD zu durchbrechen.
  • Anthony Pompliano prophezeit, dass Bitcoin bis Dezember 2021 einen Preis von 100.000 USD erreichen wird.

Bitcoin erlebt weiterhin turbulente Zeiten und findet kein ausreichende Unterstützung, um den Aufstieg Richtung 10.000 USD-Marke anzutreten. Aktuell tendiert Bitcoin weiterhin seitwärts und steht erneut bei 7.500 USD, mit einem minimalen Plus von 0,47%. Anthony Pompliano, Gründer von Morgan Creek Capital, zeigt sich unterdessen bullisch und beschreibt, dass Bitcoin lediglich Zeit braucht, um weiter zu wachsen.

Pompliano: BTC Preis bei 100.000 USD bis Ende 2021

In einem aktuellen Interview mit Cryptopotato beschreibt Pompliano, dass Bitcoin Zeit braucht um zu wachsen, da Bitcoin in jeder Branche zunächst skeptisch betrachtet, aber nach einiger Zeit getestet, wird. Egal, ob eine Enterprise Blockchain zum Einsatz kommt oder tokenisierte Wertpapiere, Bitcoin benötigt Zeit um zu wachsen und um Vertrauen aufzubauen (frei übersetzt):

Sie gehen und überprüfen die Enterprise Blockchain, überprüfen tokenisierte Wertpapiere, DeFi, aber so ziemlich jeder kommt zu Bitcoin zurück. Nun, diese Reise kann sechs Monate, 12 Monate oder 18 Monate dauern, aber ich denke, das Beste für Bitcoin ist die Zeit.

Regierungen, Unternehmen aber auch große Finanzinstitutionen erkennen schrittweise das Potenzial und die Vorteile, welche Bitcoin im Vergleich zum traditionellen Finanzsystem bietet (frei übersetzt):

Es braucht Zeit, bis sich die Menschen mit ihm vertraut gemacht haben, ihn zu benutzen beginnen und verstehen, warum er entscheidend ist. Ich denke, das wird auf Regierungsebene, auf privater Ebene und auf institutioneller Ebene geschehen. Es ist also nur die Zeit, die die Leute brauchen, um sich besser damit vertraut zu machen.

Pompliano glaubt, dass das anstehende Bitcoin Halving im Mai nächsten Jahres den Bitcoin Preis in die Höhe treiben wird. Dabei werden die Belohnungen für das Hinzufügen von Blöcken zum Netzwerk halbiert. Viele Mitglieder der Community, so wie auch Pompliano, erwarten deswegen einen steigenden Bitcoin Kurs, da das Angebot an neuen Bitcoins zurückgehen wird. Jedoch wird sich das Momentum langsam entwickeln und nicht sofort zu einem plötzlichen Bullrun sorgen, wie „Pomp“ erklärte (frei übersetzt):

Das Halving wird ein großer Moment für Bitcoin sein. Ich glaube nicht, dass der Preis am Tag danach steigen wird, aber ich denke, dass wir ab dem Tag, an dem wir uns gerade befinden, den Preis von Bitcoin bis Dezember 2021 bei 100.000 Dollar sehen werden.

Allerdings gibt es auch kritische Stimmen, die dem Bitcoin Halving keine große Beachtung schenken und die Meinung vertreten, dass es keine spürbare Preisbewegung geben wird. Dazu gehört z.B. Morgan Creek Co-Founder Jason Williams. Seiner Ansicht nach ist das Bitcoin Halving kein wichtiges Ereignis.

Bereits im Jahr 2012, nach dem ersten Bitcoin Halving, ist der Preis von Bitcoin um den Faktor 10 gestiegen. Nach dem zweiten Bitcoin Halving, am 06. Juli 2016, reagierte der Preis lang nicht. Jedoch zeigte Bitcoin etwa ein Jahr später eine starke Rallye, bei welcher der Preis um 400% gestiegen ist.

Wie immer sind Prognosen mit Vorsicht zu genießen

Pompliano zeigt sich zuversichtlich und führt aus, dass Bitcoin immer mehr Vertrauen bei Unternehmen, Investoren als auch Regierungen weltweit findet. Für ihn ist es nur eine Frage der Zeit, bis Bitcoin in den Mainstream gelangt und einen weitreichenden Einsatzbereich im alltäglichen Leben finden wird. Er freut sich auf die bevorstehenden Entwicklungen des Jahres 2020 für Bitcoin und den Kryptowährungsmarkt.

Ein neuer Forschungsbericht des Wirtschaftsunternehmens Bloomberg prophezeit Bitcoin im Jahr 2020 ebenfalls eine bullische Zukunft. Die Kernaussage des Berichtes ist, dass Bitcoin bald wieder 10.000 USD und sogar eine Massenadaption, bei gleichbleibendem Fortschritt und Vertrauensentwicklung, erreichen könnte. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob Bitcoin die großen Erwartungen erfüllen kann.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.