Analyst: Ethereum’s DeFi-Sektor wird traditionelle Finanzservices ersetzen

  • Arthur Cheong, ein Investor und Ethereum Enthusiast, sagt eine Verlagerung weg von den traditionellen Bankdienstleistungen hin zum DeFi-Sektor voraus. 
  • Cheong argumentiert, dass Schwellenländer durch einen besseren Zugang zum Finanzsystem und eine verlässlichere Methode der Wertspeicherung haben werde.

In einer Veröffentlichung für die Website von Camila Russo schrieb der DeFi Investor und Ethereum Enthusiast, Arthur Cheong, über die Zukunft des DeFi-Sektors. In dem Artikel über die Aussichten für das nächste Jahrzehnt zeigte sich Cheong sehr zuversichtlich über die Fortschritte, die der dezentralisierte Finanzsektor (DeFi) machen wird, und darüber, wie der traditionelle Finanzsektor „aufgefressen“ werden wird.

Der Investor sprach von einer Reihe von Vorteilen, die eine massive Akzeptanz der dezentralisierten Finanzanwendungen ermöglichen werden. Im Gegensatz zum traditionellen Finanzsystem, das in seiner Struktur unverändert geblieben ist, wird es laut Cheong durch die DeFi möglich sein, den Sektor zu optimieren und zu verbessern.

Erstens können DeFi-Anwendungen, die auf Smart Contracts aufbauen, die Vermittler des Systems ersetzen. Dies sind insbesondere Banken, Versicherungsgesellschaften und Vermögensverwaltungsfirmen. Hierdurch werden die Kosten im Finanzsystem gesenkt, und die Verbraucher werden in der Lage sein, mehr Optionen mit größerer Innovation und Liquidität auf den Finanzmärkten zu nutzen.

Cheong weist darauf hin, dass vor allem Schwellenländer sehr davon profitieren werden, wenn sie eine sicherere Art und Weise haben, den Wert ihrer Nutzer zu speichern. Darüber hinaus werden Millionen von Menschen ohne Bankkonto Zugang zu dem Finanzsystem und den Finanzdienstleistungen erhalten können, die ihnen mit der traditionellen Struktur nicht zur Verfügung stehen, wie Cheong schreibt:

Durch die Abstraktion von Zeit und Kosten der Finanzintermediäre ist das Versprechen von DeFi weitreichend – breiterer Zugang zu Finanzprodukten, programmierbares Geld, Echtzeit-Risikotransfer und Überprüfbarkeit von Finanzkontrakten. Dies stellt eine neue Phase in der Entwicklung von Finanzdienstleistungen dar, die sich durch ihre Transparenz und Offenheit auszeichnet und zu mehr finanzieller Eingliederung führen wird.

DeFi ist der größte Erfolg seit Bitcoin

Seit der Gründung von Bitcoin durch Satoshi Nakamoto im Jahr 2009, ein Jahrzehnt vor dem Aufkommen der dezentralen Finanzwirtschaft (DeFi), hat es in der Krypto-Industrie kein so großes Wachstum eines Produkts gegeben. Zumindest sagt Cheong dies, um das Potenzial der DeFi hervorzuheben.

Folge uns für tägliche Crypto-News!

Cheong glaubt, dass durch die Übertragung der Vertrauensschicht von einem Vermittler oder einer dritten Partei auf die Software der DeFi-Anwendungen ein „Paradigmenwechsel“ stattfindet. Darüber hinaus sagt Cheong, dass die DeFi in der Lage sein wird, das Volatilitäts-Problem zu lösen, das viele Menschen davon abhält, in den Kryptomarkt einzutreten. Durch die Verwendung von Stablecoins werden die Verbraucher in der Lage sein, ihre Investitionen auf sichere Weise zu schützen.

Laut Cheong zeigt die Verwendung von Stablecoins im Ethereum Netzwerk bereits jetzt diese Tendenz. Erstere haben bereits den Wert der Transaktionen auf der Blockchain mit Ether (ETH) überholt. Wie aus der untenstehenden Grafik ersichtlich ist, hat das Angebot an Tether und anderen Stablecoins im Laufe des Jahres 2020 erheblich zugenommen.

Ethereum ETH

Quelle: https://thedefiant.substack.com/p/defi-will-eat-traditional-finance-d8e

Dieser Anstieg ist laut Cheong darauf zurückzuführen, dass Stablecoins eine erhebliche Lücke in der Nachfrage nach Dollars füllen, die mit anderen Mitteln nicht gedeckt werden können. Der Analyst prognostiziert, dass sich die Zunahme des Angebots an Stablecoins fortsetzen wird. Dazu werden die Verbraucher beitragen, die mit ihren Stablecoins trotz der Coronavirus-Pandemie einen Gewinn erzielen können:

Abboniere unseren täglichen Newsletter!


          Kein Spam, keine Werbung, nur Insights. Abmeldung jederzeit möglich.

(…) Stablecoins bilden einen Großteil des Wertes, der in verschiedenen DeFi-Protokollen festgehalten wird, seien es Kredit- und Borrowing-Plattformen wie Aave oder automatisierte Market-Maker-Liquiditätspools wie Uniswap oder Curve Finance. Dies ermöglicht es den Benutzern, mit ihren Stablecoins eine Rendite zu erzielen, die im Nullzinsumfeld nach COVID-19 zunehmend schwerer zu erzielen sein wird.

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.