ADVERTISEMENT

Amerikanisches Unternehmen Producers Market implementiert VeChain

  • Producers Market wird die VeChain ToolChain nutzen, um die Wertschöpfungskette für Landwirte in Lateinamerika und der Karibik zu optimieren.
  • Die Zusammenarbeit wird die Blockchain-Technologie von VeChain in Verbindung mit der StoryBird Anwendung nutzen.

Producers Market, ein in den Vereinigten Staaten operierendes Unternehmen, ist eine Partnerschaft mit VeChain eingegangen, um dessen Technologie zur Unterstützung des Agrarsektors einzusetzen. Laut einer Veröffentlichung auf Medium soll die Zusammenarbeit darauf abzielen, die Produkte von Landwirten zu tracken, um ihre Exportwettbewerbsfähigkeit auf dem globalen Markt zu verbessern. Mit Blick auf eine umfassendere Einführung in der Zukunft wird sich die Zusammenarbeit zunächst auf die Unterstützung von Landwirten in Lateinamerika und der Karibik konzentrieren. Gemäß der Publikation sind die Bauern in dieser Region besonders stark von der Coronavirus-Pandemie betroffen.

Der Agrarsektor in Lateinamerika und der Karibik (LAC) macht laut einer Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) 23% der weltweiten Exporte von Agrar- und Fischereierzeugnissen aus. Beide Organisationen gehen sogar davon aus, dass bis 2028 25% der Agrar- und Fischereiexporte aus der Region Lateinamerika und der Karibik stammen werden. Aus diesem Grund ist es eine äußerst wichtige Region für die Aufrechterhaltung der globalen Nahrungsmittelversorgungskette.

Integration von VeChain zur Verbesserung des Lebensmittelhandels

Eines der Ziele der Zusammenarbeit ist der Einsatz der Blockchain-Technologie von VeChain, um die Kluft zu verringern, die sich aufgrund der aktuellen Notsituation zwischen Produzent und Konsument vergrößert hat. Daher soll die VeChainThor Blockchain in die Wertschöpfungskette integriert werden, um die Landwirte zu „befähigen“. Durch die Transparenzanwendung „StoryBird“ werden die Landwirte in der Lage sein, eine direkte Verbindung zu Märkten und Verbrauchern herzustellen.

Die Anwendung wird auf der VeChain ToolChain basieren und ermöglicht es allen Akteuren im Lebensmittelhandel, die Herkunft der Produkte zu validieren und Zugang zu Tools für die Rückverfolgbarkeit  für der Lebensmittel zu erhalten. Zusätzlich zur Erhöhung der Transparenz in der Lieferkette wird StoryBird Produzenten, Verarbeitern, Verpackern und anderen Akteuren ermöglichen, „Organisations- und Produktprofile für den Zugang zu globalen Märkten öffentlich aufzulisten“.

So wird die Anwendung es sozial verantwortlichen Einkäufern ermöglichen, sich daran zu beteiligen. StoryBird wird auch eine wichtige Ergänzung sein, um die Art und Weise zu verbessern, wie Landwirte werben. Die Anwendung ermöglicht es ihren Nutzern, Fotos und andere visuelle Medien hochzuladen, sodass die Verbraucher eines Produkts dessen Geschichte und Herkunft nachvollziehen können.

VeChain Mitbegründer Sunny Lu kommentierte die Zusammenarbeit wie folgt:

Als Enabler für unsere Partner positioniert, zielt VeChain darauf ab, den Unternehmen ein standardisiertes Tool zur Verfügung zu stellen, mit dem sie die Blockchain-Technologie einfach aufbauen und in ihren Betrieb integrieren können. Ganz gleich, ob es sich an große Organisationen oder kleine Unternehmen oder sogar an einzelne Geschäftsinhaber richtet, die VeChain ToolChain hilft Ihnen dabei, Ihre genaue Vision zu verwirklichen und Ihr Geschäft mit vertretbaren Kosten zu skalieren.

Wie von CNF berichtet, war VeChain in den vergangenen Wochen mehrfach mit Lösungen zur Milderung der Auswirkungen von Covid-19 in den Schlagzeilen. Die VeChain Stiftung veröffentlichte kürzlich eine Anwendung, bekannt als HCert, die eine Archivierungslösung für Covid-19 Pandemie-Datensätze RT-PCR (Echtzeit-Polymerase-Kettenreaktion) und Antikörpertests (Schnelltest) bietet.

Zudem hat sich VeChain auch mit dem Pharmariesen Bayer China zusammengetan, um eine auf Blockchain basierende Plattform namens Csecure zu entwickeln. Die Plattform soll dazu dienen, das Management der Medikamentenverabreichung in klinischen Studien zu verbessern.

About Author

Reynaldo

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.