ADVERTISEMENT

Adaption: Stellar Lumens und Cardano (ADA) als Zahlungsmittel für 1,65 Millionen Hotels weltweit

  • Die Buchungsplattform Travala hat in den letzten zwei Tagen die beiden Kryptowährungen Stellar Lumens und Cardano als legales Zahlungsmittel implementiert.
  • Damit wird die Verbreitung der beiden Kryptowährungen weiter gestärkt.

Die Verbreitung und Akzeptanz von Kryptowährungen hängt maßgeblich von dessen tatsächlichem Einsatzzweck in der realen Welt ab. Der Marktführer Bitcoin kann bereits auf unzähligen Plattformen und Geschäften eingesetzt werden. Die nativen Token XLM und ADA finden ebenfalls Einzug auf einer innovativen Hotelbuchungsplattform.

Cardano und Stellar Lumens kooperieren mit Travala

Die Online-Reiseseite Travala.com hat gestern angekündigt, dass ab sofort die Kryptowährungen Cardano (ADA) und Stellar Lumens (XLM) genutzt werden können, um damit für Hotelbuchung zu bezahlen. Cardano wurde am 29. Oktober 2019 und Stellar Lumens am 30. Oktober 2019 der Plattform hinzugefügt. Travala beschreibt, dass dieser Schritt eine Win-Win-Situation für alle beteiligten Parteien darstellt.

Das Portfolio der Webseite umfasst weltweit mehr als 1,65 Millionen Hotels in über 230 Ländern weltweit. Travala bietet bis zu 40% günstigere Preise als die Konkurrenz. Außerdem erhalten Personen als auch Unternehmen, die ADA oder XLM nutzen um das Hotel zu bezahlen, derzeit 5% des Buchungswertes in der jeweiligen Kryptowährung als Cashback auf ihre Wallet, bis zum 07. November 2019, gutgeschrieben.

Matthew Luczynski, CEO und Gründer von Travala.com würdigt die beiden Projekte und beschreibt (frei übersetzt):

Als eines der führenden offenen Netzwerke für die Speicherung und den Transfer von Geld freuen wir uns, Stellar (XLM) als bevorzugte Zahlungsoption einzuführen, um die weitere Einführung von Kryptowährungen voranzutreiben.

Die Hinzufügung von ADA als Zahlungsoption ist vorgesehen, um die Nutzung von ADA für reisebezogene Dienstleistungen weiter voranzutreiben und Travala.com in der ADA-Community zu fördern, die nun über die Travala.com-Plattform weltweit Unterkünfte buchen kann.

Travala ist im Oktober ebenfalls eine Partnerschaft mit Komod eingegangen, um den Komodo Coin als weitere Zahlungsoption auf der Plattform zu etablieren. Travala ist ebenfalls Partner der dezentralen Exchange von Binance und arbeitet mit der Kryptowährungsbörse Kucoin zusammen. Darüber hinaus ist Travala Sponsor von weltweit bekannten Blockchainveranstaltungen wie der „Korea Blockchain Week 2019“.

Adaption schreitet weiter voran

Der Vorteil von Kryptowährungen gegenüber traditionellen Zahlungsoptionen sowie das eigentliche Potenzial von dezentralen Systemen wird von immer mehr Unternehmen erkannt, geforscht und genutzt. Kryptowährungen fungieren jedoch nicht nur als Zahlungsmittel, sondern können hochkomplexe Probleme in der Blockchain abbilden.

Cardano hatte zuletzt eine Zusammenarbeit mit New Balance angekündigt, um Produkte entlang der Wertschöpfungskette zu verifizieren. Dabei sollen Markenprodukte, vor allem teure Schuhe einer Sammlerkollektion, auf deren Echtheit hin überprüft werden. Dafür können Nutzer mit ihrem Smartphone einen QR-Code auf der Verpackung des Produktes scannen. Aschließend werden alle gespeicherten Informationen wie Herkunftsland, Preis als auch die letzten Lieferstationen angezeigt.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend