101Investing Test 2020: Krypto CFDs kaufen – Erfahrungen und Review

In diesem Artikel stellen den CFD Broker 101Investing vor und untersuchen, ob der erst am Juni online gegangene Broker eine vertrauenswürdige und sicherere Alternative zu etablierten Brokern, wie eToro oder Plus500 ist.

Über 101Investing

101Investing ist ein neuer CFD Broker, der den Markt der etablierten Broker aufmischen möchte und auf seiner Plattform Zugang zu mehr als 250 CFDs, inklusive Devisen, Kryptowährungen, Rohstoffe, Aktien und Indizes bietet. Das Unternehmen hinter der Plattform ist eine Tochtergesellschaft der FXBFI Broker Financial Invest Ltd, einem Unternehmen, das in Zypern ansässig ist und somit von der zypriotischen Finanzaufsicht reguliert und beaufsichtigt wird.

Die verfügbaren Hebel-Wirkungen entsprechenden den gesetzlichen Vorgaben der CySEC und gestalten sich wie folgend:

  • 30:1 für wichtige Währungspaare;
  • 20:1 für nicht wichtige Währungspaare, Gold und wichtige Indizes;
  • 10:1 für andere Rohstoffe als Gold und nicht wichtige Aktienindizes;
  • 5:1 für einzelne Aktien und andere Referenzwerte;
  • 2:1 für Kryptowährungen.

Ein großer Vorteil des Brokers besteht darin, dass die Mindesteinlage im Vergleich mit vielen anderen Brokern sehr niedrig ist und gerade einmal bei 100 US-Dollar liegt. Erfreulich is zudem, dass die Website von 101Investing auf Englisch, Deutsch, Portugiesisch, Spanisch und Italienisch verfügbar ist.

Wichtigste Infos

✅ Website-Adresse: https://www.101investing.com
✅ CFDs: Kryptowährungen sowie Rohstoffe, Forex, Aktien, Indizes, Metalle
✅ Hebelwirkung: bis zu 1:30 (für Privatkunden)
✅ Mindesteinzahlung: $ 100
✅ Demo-Konto: Ja, kostenlos
✅ Ein- und Auszahlungsmethoden: Überweisung, Kredit- und Debitkarten (Visa/MasterCard), Skrill, Neteller, Trustly

**Risikowarnung: CFDs sind ein komplexes Instrument und bringen ein hohes Maß an Risiko mit sich, bei dem viel Geld durch den Hebel verloren gehen kann. Zwischen 74 – 89 Prozent der Investorenkonten verlieren Geld mit dem CFD-Handel. Sie sollten sicherstellen, dass Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und dass Sie das hohe Risiko Ihr Geld zu verlieren eingehen können.

Ist 101Investing vertrauenswürdig und sicher?

101Investing unterliegt der Cyprus Securities and Exchange Commission, besser bekannt als CySEC, der Finanzaufsichtsbehörde Zyperns. Als EU-Mitgliedstaat entsprechen die Finanzvorschriften und -vorgänge der CySEC dem europäischen Finanzharmonisierungsgesetz MiFID, womit 101Investing der strengen Gesetzgebung der Europäischen Union unterliegt. Allein deshalb scheint 101Investing ein sehr vertrauenswürder Broker zu sein.

Das Unternehmen hinter der Handelsplattform, FXBFI Broker Financial Invest Ltd, ist unter der Lizenznummer 315/16 von der Cyprus Securities and Exchange Commission zugelassen und reguliert. Die CySEC-Verordnung gibt FXBFI Broker Financial Invest Ltd und seinem Broker 101Investing das Recht, grenzüberschreitende Dienstleistungen für andere Mitglieder des Europäischen Wirtschaftsraums zu erbringen. Die Anschrift des Unternehmens lautet 13 & 15 Grigori Afxentiou str. IDE Ioannou Gericht, 3. Stock, Büro,301, 4003 Limassol. Mit diesen Angaben ist 101Investing sehr transparent, was ein weiteres Argument für die Vertrauenswürdigkeit des Brokers ist.

Gemäß den Bestimmungen des CySEC ist 101Investing auch Mitglied des Investor Compensation Fund (ICF) für Kunden von zyprischen Investitionsfirmen (CIFs). Die Hauptaufgabe des ICF besteht darin, die abgedeckten Kunden für alle Ansprüche zu entschädigen, die sich daraus ergeben, dass ein Mitglied des ICF seinen Verpflichtungen gegenüber seinen Kunden nicht nachkommt, unabhängig davon, ob sich diese Verpflichtung aus der Gesetzgebung, dem Kundenvertrag oder aus einem Fehlverhalten des Mitglieds des ICF ergibt.

Alles in allem gibt es also sehtr starke Argumente dafür, dass 101Investing ein seriöser und vertrauenswürdiger Broker ist.

Kontotypen bei 101Investing

101Investing bietet drei verschiedene Kontoarten: Silber-, Gold-, Platin und Pro (Exklusiv). Jedes Konto hat gewisse Vorteile, aber auch Beschränkungen. Insbesondere ist der Hebel (Leverage) von dem Kontotyp abhängig. Zudem gibt es auch erhebliche Unterschiede bei den Gebühren, den Spreads und bei den Swap-Gebühren, die für den Inhaber eines Goldkontos um 25% und für den Inhaber eines Platinkontos um 50% niedriger sind. nachfolgend findest du die Vorteile auf einem Blick:

101investing

Silber Konto

  • Betrag des FX-Leverage (nur für professionelle Kunden) beträgt 1:200
  • kein Swap-Rabatt
  • Islamisch

Gold Konto

  • Betrag der FX-Leverage (nur für professionelle Kunden) beträgt 1:400
  • Swap-Rabatt 25%
  • Islamisch
  • Eigener Kundenbetreuer
  • Webinare und Videos

Platin Konto

  • Betrag der FX-Leverage (nur für professionelle Kunden) beträgt 1:400
  • Eigener Kundenbetreuer
  • Islamisch
  • Swap-Rabatt 50%
  • Kostenloses VPS
  • Webinare und Videos

Pro Konto

Das Pro-Konto steht exklusiv für VIP-Kunden bereit und geht über die festgelegten Grenzen der Privathändler hinaus: höherer Leverage, Zugang zu mehr als 350 CFDs und ein Premium-Treueprogramm. Wer Interesse an dem Konto hat, muss drei Kriterien erfüllen:

  • „relevantes“ Tradingvolumen mit mindestens 10 Trades im Quartal
  • Portfolio im Wert größer als 500.000 EUR
  • Fachwissen über den Finanzsektor

Plattformen für den Handel auf 101Investing

Webtrader

Für den CFD-Handel bietet 101Investing den MT4 WebTrader an. Hierbei handelt es sich um eine beliebte Plattform, die nicht nur für die Ausführung von Trades, sondern auch für die Analyse der Finanzmärkte und den automatisierten Handel genutzt werden kann. MT4 kann auf jeden beliebigen Computer heruntergeladen werden, unterstützt 18 Sprachen und ist über jeden Webbrowser oder eine mobile Anwendung zugänglich.

MetaTrader 4

MetaTrader 4, auch bekannt als MT4, ist eine branchenübliche Handelsplattform. Es handelt sich dabei um eine Software, die heruntergeladen und installiert werden muss. Anschließend kannst du über deinen Desktop-PC oder dein Laptop auf 101Investing handeln. Sie ist zweifellos die beliebteste Handelsplattform auf dem Markt, die sowohl von professionellen Händlern als auch von Anfängern bevorzugt wird und wurde bereits 2005 von MetaQuotes Software erstmals veröffentlicht. Die Software bietet über 50 editierbare Marktindikatoren sowie Trading-Roboter, mit denen automatisierte Handelssitzungen einfach durchgeführt werden können.

Mobile App

Die mobile App von 101Investing ist für iOS- und Android Geräte verfügbar und soll ein schnelles und unkompliziertes Handeln ermöglichen. Über die App hast vollen Zugriff auf dieselben Features wie die Webplattform bietet und verbindest dich mit der MT4-Handelsplattform.

Verfügbare CFDs auf Kryptowährungen

Auf 101Investing stehen dir 20 verschiedene Kryptowährungen zur Auswahl, die entweder gegen den US-Dollar (USD), Euro (EUR) oder das britische Pfund (GBP) kaufen kannst. Wichtig zu beachten ist, dass 101Investing nur CFDs auf Kryptowährungen und keine „echte“ Bitcoin anbietet. Was zunächst wie ein Nachteil erscheint, kann jedoch auch ein Vorteil sein.

Du musst bei CFDs die Kryptowährungen nicht selbst besitzen. Somit musst du dir keine Sorgen um die Aufbewahrung deiner Bitcoin, Ethereum oder anderen Altcoins in einem Wallet machen. Stattdessen wird dein Investment auf dem Konto bei 101Investing gehalten, das weniger anfällig für Hacks ist. Nachfolgend findest du die Liste der verfügbaren Kryptowährungen:

  • BAB vs. USD
  • BSV vs. USD
  • BTC vs.  EUR, GBP, USD
  • BTG vs. USD
  • DASH vs. EUR, GBP, USD
  • ETC vs. EUR, GBP, USD
  • ETH vs. EUR, GBP, USD
  • IOTA vs. USD
  • LSK vs. USD
  • LTC vs. EUR, GBP, USD
  • NEO vs. USD
  • QTM vs. USD
  • SIC vs. USD
  • USDT
  • XEM vs. USD
  • XLM  vs. USD
  • XMR vs. USD
  • XRP vs. EUR, GBP, USD
  • XVG vs. USD
  • ZEC vs. USD

Krypto CFDs auf 101Investing handeln

Gebühren

Bei 101Investing werden dem Kunden keine Einzahlungsgebühren, genauso wenig wie eine Provisionen berechnet. Wie bei den meisten Brokern üblich erhebt 101Investing jedoch einen Spread. Dieser ist die Differenz zwischen dem Geld- (Verkauf) und dem Briefkurs (Kauf). Die Differenz wird in Pips angegeben und spiegelt die Kosten für die Eröffnung der Position wider. Die aktuellsten Spread-Gebühren findest du auf der offiziellen Website von 101Investing.

Zu beachten gilt es zudem, dass ein Konto, das nicht aktiv ist, eine Inaktivitätsgebühr zahlen muss. Diese wird im Zusammenhang mit der Wartung, Verwaltung und dem Compliance-Management erhoben und gestaltet sich wie folgend:

  • Wenn du mehr als 61 Tage inaktiv bist, beträgt die Inaktivitätsgebühr 80 EUR, rückwirkend für die gesamte ruhende Periode (d.h. nach 61 Tagen Inaktivität wird dein Konto bе 160 EUR Inaktivitätsgebühr).
  • Wenn du mehr als 91 Tage inaktiv bist, beträgt die Inaktivitätsgebühr 120 EUR pro Monat.
  • Wenn du mehr als 181 Tage inaktiv bist, beträgt die Inaktivitätsgebühr 200 EUR pro Monat.
  • Wenn du mehr als 271 Tage inaktiv bist, beträgt die Inaktivitätsgebühr 500 EUR pro Monat.

Weiterhin erhebt 101Investing eine Rollover Gebühr, die vom Wert der Position abgezogen wird und nur erhoben wird, wenn die Position über Nacht offen gehalten wird. Außerdem behält sich der Broker das Recht vor, eine Auszahlungsgebühr in Höhe von 50 EUR zu berechnen, wenn es eine unbedeutende Summe ist. Die Kunden werden jedoch vorab hierüber informiert.

Zahlungsmethoden

101 Investing bietet seinen Kunden diverse einfache und sichere Zahlungsmethoden. So ermöglicht die Plattform seinen Kunden die Zahlung über verschiedene Banking-Optionen:

  • Überweisung,
  • Kredit- und Debitkarten (Visa/MasterCard),
  • Skrill,
  • Neteller,
  • Trustly

Fazit

101Investing ist nach unseren Untersuchungen ein seriöser und vertrauenswürdiger Broker, der den strengen Regularien der CySEC unterliegt. Das Unternehmen bietet den Handel über die beliebte MT4 Handelsplattform an. Die Website ist in 5 Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch, Portugusisch und Italienisch verfügbar. Der Broker berechnet wettbewerbsfähige Spreads für Inhaber von Platinkonten und bietet zudem ein Konto für Profi-Trader an.

**Risikowarnung: CFDs sind ein komplexes Instrument und bringen ein hohes Maß an Risiko mit sich, bei dem viel Geld durch den Hebel verloren gehen kann. Zwischen 74 – 89 Prozent der Investorenkonten verlieren Geld mit dem CFD-Handel. Sie sollten sicherstellen, dass Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und dass Sie das hohe Risiko Ihr Geld zu verlieren eingehen können.

About Author

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Comments are closed.